Tag des Friesischunterrichts


Das Motto des 3. Tags des Friesischunterrichts, den wir am 27.März 2015 in den Räumen der Eilun-Feer Skuul organisiert haben, lautete „Kreativität“.

Über 100 Schülerinnen und Schüler von Sylt, Amrum, Föhr und aus Niebüll, Risum und Risum-Lindholm zeigten, was sie alles Tolles im Friesischunterricht machen. Es wurde gesungen, getanzt, Theater gespielt. Es gab eine Wollwerkstatt,  verschiedenen Stationen (Vogelquiz, Fotostation mit Friesentracht) und es konnten Spiele gespielt werden. Den Zuschauern wurde ein unterhaltsames Programm geboten.

Für das leibliche Wohl gab es selbstgebackenen Kuchen, den Frauen des Fering Ferian anboten. Außerdem zeigten noch Mitarbeiter der Fering Stiftung eine umfangreiche Sammlung friesischer Kinder-/Bücher.


In zwei Jahren wird es wieder einen Tag des Friesischunterrichts an einer anderen Schule geben. Darauf können wir uns jetzt schon freuen.


Bit tu’t naist feer!

At hee en mase spoos maaget!